BO in der Praxis

Praxisnahe Berufsorientierung mit der Firma Spar

Praxisnahe Berufsorientierung mit der Firma Spar an der NMS Wilten

„Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir!“ Berufsorientierung wird an der NMS Wilten besonders in den dritten und vierten Klassen groß geschrieben.

Neben vielfältigen Aktivitäten (z.B. Besuch beim AMS, Informationen zu weiterführenden Schulen, BO-Schwerpunkt im Sozialen Lernen) führten wir heuer mit der 4 a und der 4 b in Kooperation mit der Firma Spar ein professionelles dreiteiliges Bewerbungstraining durch.

Unter fachkundiger Leitung von Herrn Johannes Waldinger und Herrn Manuel Vogl, zuständig für Personalentwicklung und Ausbildung bei der Firma Spar, wurden im ersten Teil die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten im größten österreichischen Familienunternehmen erläutert. Im zweiten Teil ging es in die Praxis. Unsere Schülerinnen und Schüler arbeiteten in vier Bereichen in einer Innsbrucker Spar-Filiale und konnten so einen interessanten Blick hinter die Kulissen des Unternehmens werfen. Wichtigste Erkenntnis: Ohne Teamwork geht es nicht!

Abschließend wurde an der Schule ein höchst realistisches Bewerbungstraining durchgeführt, bei dem manche Kandidatinnen und Kandidaten ordentlich ins Schwitzen kamen. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei der Firma Spar, besonders aber bei den durchführenden Referenten Herrn Waldinger und Herrn Vogl bedanken.

Das Training hat nicht nur neue Eindrücke gebracht, sondern auch Spaß gemacht. (Text: Christoph Klien)

Zur Bildergalerie
 

Fotoquelle: 
Spar, A.B.