Gesunde Jause

Erste Ernte aus dem Schulkräutergarten, am 8.5.2013

Erste Ernte vom neuen Schulgarten

Nach der Mathematikschularbeit hatte sich die 3a-Klasse eine leckere Überraschung verdient: Eine gesunde Jause, vorbereitet von den Lehrerinnen Frau Pedevilla und Frau Pancheri! Einige Kinder durften mit Frau Wolfsgruber-Harm die dazu benötigten Kräuter als erste Ernte aus unserem neu angelegten Schulgarten holen.

Es gab g’schmackiges Bauernbrot mit Topfenaufstrich, Karotten, Tomaten und Radieschen und natürlich eine Menge frische Kräuter.

Gegen den Durst floss reichlich Tee – und zwar Zitronenmelissen- und Schokominzentee – und natürlich bestes Innsbrucker Bergquellwasser. So gestärkt, war das Lernen an diesem Vormittag für alle ein Kinderspiel. Alles in allem war diese delikate Jause ein voller Erfolg und so hoffen wir, dass die Schülerinnen und Schüler auf den Geschmack kommen und auch von daheim täglich solche Köstlichkeiten mitbringen, anstatt Chips, Süßigkeiten und Energydrinks.
In unserem Schul-Kräutergarten sprießen jedenfalls bereits reichlich Schnittlauch, Melisse & Co…(Text und Fotos: Henriette Eberwein)

Zur Bildergalerie
 

Fotoquelle: 
H. Eberwein