Gruselgeschichten

Vevi Kahr-Graf zu Besuch in der 3a, am 14. 12. 2012

Nach einem Besuch in der Stadtbücherei luden wir Frau Kahr von der Servicestelle für Lesepädagogik ein, passend zum aktuellen Unterrichtsthema, den Kindern gruselige Geschichten näher zu bringen.
Am 14. Dezember 2012 war es dann soweit:

Die mit Spannung und großer Aufregung erwartete Geschichtenerzählerin kam mit sorgfältig ausgewählten Büchern und machte die Schüler mit Leseproben daraus neugierig auf „mehr“.

Schaurig-schöne Stimmung kam auf – sogar die sonst so umtriebigen Helden der Klasse erblassten – als Vevi Kahr mit spannenden Passagen im entsprechenden Tonfall für Gänsehaut sorgte. Viel zu schnell verflog die Unterrichtszeit und selbstverständlich wurde  Frau Kahr für einen weiteren „Lese-Event“ in naher Zukunft eingeladen.

Projekte wie „Kreatives Schreiben“ und eine „Literarische Werkstatt“ im April sind schon geplant und organisiert und sollen den SchülerInnen Spaß und Freude am Lesen vermitteln.
(Text: Simone Pancheri, Marion Pedevilla, Claudia Wolfsgruber-Harm)

Zur Bildergalerie
 

Fotoquelle: 
H. Eberwein