Kristallwelten

Die Kristallwelten in Wattens

Die Kristallwelten in Wattens – Ein Mädchentraum?

Im Rahmen der Projekttage (30./31.10.2017) besuchten die dritten Klassen (3a/3b) die Kristallwelten in Wattens. Mit dem Shuttle ging es zum Zielort.

Dort angekommen, wurden wir im Riesen mit einem tollen Willkommensgeschenk begrüßt. Staunend gingen wir von Wunderkammer zu Wunderkammer der verschiedenen Künstler: bewegende Hosenbeine, Lichtinstallationen, Videos, Kristallobjekte und vieles mehr.

Ebenso bewunderten wir am Schluss des Rundganges die kunstvollen und teuren Gegenstände, die im Shop zum Verkauf angeboten wurden.

Danach hatten wir uns die Pause im weitläufigen Garten bei wunderschönem Wetter redlich verdient. Gut erholt und gestärkt gingen wir dann in den vierstöckigen Spielturm, wo gerutscht, geklettert, geturnt, getobt und gesprungen wurde. Um viele Eindrücke bereichert und begeistert, aber auch müde und erschöpft kehrten wir mit dem Shuttle nach Innsbruck zurück.

Es war ein gelungener Ausflug an unserem ersten Projekttag und wir sind uns jetzt sicher, dass die Kristallwelten nicht nur was für Mädchen sind ;-)

Herzlichen Dank an Frau Troger für die Organisation. (Text: E. Zingerle)

Zur Bildergalerie
 

Fotoquelle: 
A. Pircher