ORF live

Besuch beim ORF Tirol

Besuch beim ORF Tirol

Diesen Herbst besuchten drei Klassen das ORF-Studio Tirol. Die 4a, die 3a und die 3b waren begeistert von den Einblicken, die sie durch ausgezeichnete Führungen gewinnen konnten. Sascha aus der 3b erzählt von der Exkursion aus seiner Sicht:

Das Herbstprogramm der 3b hat es wirklich in sich. Berufsmesse, Raucherseminar, Exkursionen, die Junge Uni und nun auch noch ein Besuch beim ORF. Eine sehr nette Frau namens Patricia hat uns alles gezeigt und uns durch das Rundfunkgebäude geführt. Beim Radio waren wir sogar live dabei. Die Moderatorin, Frau Kiechl, hat uns erklärt, wie so ein Radiosender funktioniert.

140.000 Menschen in ganz Tirol hören ihr zu. Während der Sendung waren wir natürlich total still. Dann haben wir uns noch über Fernseh- und Radiogesichter unterhalten, was sehr lustig war. Das Studio 3 war sehr beeindruckend. So eine Menge an Scheinwerfern haben wir noch nie gesehen. Dann waren wir noch im Schnittraum, wo wir mit der Beleuchtung arbeiten durften.

Das ORF Tirol-Studio ist nicht so groß, wie es im Fernsehen aussieht. Vor der Kamera zu stehen, war sehr toll. Die Blue Box ermöglicht viele technische Tricks. Leider haben wir den Herrn Reindl nicht gesehen, aber trotzdem war es ein sehr interessanter Ausflug hinter die Kulissen des ORF Tirol. (Sascha Eisner, 3b)

Zur Bildergalerie
 

Fotoquelle: 
A. Pircher