Schülerliga

Schülerligamannschaft NMS Wilten, Herbst 2015

Herbstturnier 2015

Bei strahlendem Sonnenschein nahm unsere Mannschaft am Herbstturnier der Stadt Innsbruck teil. Die insgesamt 10 Mannschaften wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, das erste Highlight des Tages war für die Jungs der Schiedsrichter. Der ehemalige FIFA Schiedsrichter, Konrad Plauz, stand am Feld und leitete die Spiele so professionell wie vormals in der Champions League!

Im ersten Spiel gegen das Akademische Gymnasium gerieten wir in Minute eins bereits in Rückstand. Ein denkbar schlechter Start. Zwei Minuten später glichen wir aus. Dennoch waren die Spieler vom AGI stärker und wir verloren 1:5.

Zweites Spiel gegen das Gymnasium in der Au: Wiederum fiel recht früh das 0:1 aus einem Eigenfehler der Verteidigung. Unsere Spieler versuchten es auf Biegen und Brechen, jedoch gelangen die „Einzelaktionen“ nicht. Endergebnis leider 0:4.

Doch ein weiteres Highlight sollte unsere Mannschaft aufmuntern: Nachwuchskoordinator Roland Kirchler und drei bekannte FC Wacker Spieler gaben Autogramme!

Noch einmal bäumten wir uns auf und versuchten, eleganten Fußball zu spielen. Es blieb aber beim Versuch, denn zu eigenwillig agierten einige Spieler. Dementsprechend fiel das Ergebnis mit 0:4 recht enttäuschend aus. Gegen die NMS Gabelsbergerstraße hatten wir bereits ein Trainingsspiel absolviert. Wir wussten, mit dieser Mannschaft sind wir auf Augenhöhe. Doch wir vergaben eine Chance nach der anderen, der Ball wollte einfach nicht im Tor landen. Lange stand das Spiel 1:1. Ein Heber aus 20 Metern brachte die Entscheidung zum 1:2.

Fazit: Wir werden fleißig weiter trainieren und hoffen im Frühjahr auf ausgeglichene Spiele! (Text: B. Strobl)

Galerie - Schülerligamannschaften der NMS-Wilten seit 2012
 

Fotoquelle: 
B. Strobl