Silberne Surfer

Silberne Surfer zu Gast an der NMS Wilten

Im Frühjahr 2013 starteten wieder die seit 2005 beliebten und bewährten Internet-Kurse für SeniorInnen – auch an der NMS Wilten!
Frau Mag. Klee vom Referat Frauenförderung, Familie und Senioren der Stadt Innsbruck begleitete die sechs Seniorinnen zum ersten Termin an der Schule. Dort wurden sie von der Direktorin, Henriette Eberwein, und der 3b Klasse im Computerraum freundlich empfangen. Nachdem die Seniorinnen (ja, es waren ausschließlich Damen!) kurz ihre Wünsche vorbrachten, wurden kleine Teams gebildet und schon ging’s an die Arbeit.

Es wurden Briefe entworfen und Bilder eingefügt, Skype-Konten angelegt und geskypt, wir legten „Hotmail-Konten“ an und erklärten, wie man Bilder speichert. Natürlich wurde auch der Umgang mit „Facebook“ vorgezeigt.

Die Schüler und Schülerinnen waren überrascht, wie gut ausgestattet die Damen zu den insgesamt drei Terminen anreisten. Die Seniorinnen hatten fast durchwegs Laptops, ausgestattet mit Windows 8, dabei. „Ich war begeistert, als ich feststellte, dass die Seniorinnen die gleichen Interessen wie die Jungen hatten. Beim Loslegen mit Facebook waren die ausgesprochen netten Damen bei unseren Schülern in besten Händen“, meinte Informatiklehrer Bernhard Strobl.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es in der NMS Wilten wieder heißt: „Jung hilft Alt im Internet“. (Text: Bernhard Strobl)

Link zur Kontaktadresse für interessierte SeniorInnen

Zur Bildergalerie
 

Fotoquelle: 
Stadt Innsbruck, H. Eberwein