Masern

Maserneliminationsprogramm - Tiroler Impfwoche 2016

Masern – keine harmlose Kinderkrankheit!

Als Vorbereitung zur Europäischen Impfwoche vom 24. – 30.4.2016 konnten wir Dr. Peter Kreidl von der Sektion für Hygiene der Medizinischen Universität Innsbruck an der NMS Wilten begrüßen.

Mit seinem Team gestaltete er für unsere 4. Klassen spannende Vorträge, um den Schülerinnen und Schülern die Gefährlichkeit der Masernerkrankung eindringlich nahe zu bringen.

Masern – es gibt keine Therapie, nur Impfen schützt!

Unter diesem Motto wurden den Mädchen und Buben knallharte Fakten präsentiert:

Elternsprechtag

Einladung zum 2. Elternsprechtag

Einladung zum 2. Elternsprechtag

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Wir laden Sie herzlich zum 2. Elternsprechtag in diesem Schuljahr ein und freuen uns auf viele positive Kontakte zwischen Elternhaus und Schule.

Ihre Kinder bekommen kurz vorher von den Klassenvorständen eine Notenübersicht und eine Namensliste aller unterrichtenden Lehrer ausgehändigt.

Langlaufen

Loipenspaß in Seefeld

Loipenspaß in Seefeld

Bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen durften die Schülerinnen der dritten Klassen Anfang April den letzten Schnee auf der Langlaufloipe in Seefeld genießen.

Für alle unsere Mädels waren dies die ersten Erfahrungen auf den schmalen Latten, doch Langlauflehrer Wolfgang verstand es meisterhaft, die Grundkenntnisse im klassischen Stil zu vermitteln. Schon nach kurzer Zeit probierten die Mädchen das Erlernte bei einem Wettrennen aus, selbst steilere Abfahrten meisterten sie mit Bravour. Die Begeisterung war so groß, dass niemand eine Pause machen wollte.

Karneval der Tiere

„Der Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns

„Der Krawall der Tiere“

Am 4. März durfte die 1a Klasse im Großen Haus des Tiroler Landestheaters Konzertluft schnuppern.

In Anlehnung an die musikalische Suite „Der Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns inszenierte das Tiroler Symphonieorchester Innsbruck den „Krawall der Tiere“. Von den besten Plätzen aus konnten die Kinder die Musikerinnen und Musiker hautnah erleben, die Namen der agierenden Tiere waren ihnen aus dem Englischunterricht bereits bekannt: A lion, an elephant, a swan, a cuckoo, hens, rabbits, tortoises, birds, wild donkeys, fish, kangaroos, pianists and other strange creatures (fossils) meet on stage to celebrate the Carnival of the animals!

Esel

Armin Arbeiter: Vortrag „Zwei Esel gehen nach Rom"

Premiere an der NMS Wilten – Vortrag „Zwei Esel gingen nach Rom"

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen der NMS Wilten waren das Premierenpublikum. Armin Arbeiter präsentierte den begeisterten jungen Damen und Herren erstmalig seinen Vortrag über seine aufsehenerregende Wanderung nach Rom.

Über diese Reise war in den verschiedenen Medien ausgiebig berichtet worden. Vor rund einem halben Jahr machte sich der junge Tiroler mit seinem Esel Horstl von Innsbruck aus auf den Weg in die Ewige Stadt. Es ging dabei acht Wochen lang im wahrsten Sinn des Wortes über Stock und Stein.

Klimaschule

VERBUND-Klimaschule des Nationalpark Hohe Tauern

VERBUND-Klimaschule des Nationalpark Hohe Tauern

Rangerin Anna vom Nationalpark Hohe Tauern war im Rahmen unseres ÖKOLOG-Schwerpunktes wieder zu Gast an der NMS Wilten. Die Klimaschule begeisterte die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen nachhaltig und regte auch zum Nachdenken an.

Die hervorragende Referentin zeigte auf, wie das Klima Einfluss auf das Leben jedes Einzelnen von uns hat. Grundlage dafür war viel Wissenswertes über Klima- und Höhenzonen, das gemeinsam erarbeitet wurde. In vielen Experimenten bekamen die Schülerinnen und Schüler anschaulich demonstriert, wie bestimmte Wetterphänomene entstehen.

Seiten

Subscribe to NMS Wilten RSS