GE-meinsam-KOCHT

Projekt GE-meinsam-KOCHT

Der Wert der Lebens-Mittel – ein Pilotprojekt zum Thema Nachhaltigkeit

Die NMS Wilten machte ihrem Ruf als Ă–KOLOG-Schule wieder einmal alle Ehre und beteiligte sich am Projekt GE-meinsam-KOCHT.
Unter der Anleitung fachkundiger Damen vom Neuen Verein (derneueverein.com) sowie vom Feld Verein (feld-verein.at) erkundeten die Schülerinnen und Schüler der 2b die Welt der Lebensmittel und kamen zu interessanten Erkenntnissen. Am ersten Tag stand eine Tour durch die Stadt am Programm. Begonnen wurde am Dachgarten der Bäckerei in Dreiheiligen, auf dem eine Gärtnerinitiative mitten in der Stadt allerlei Essbares anpflanzt. „Bald blühen da oben aber auch wieder Sonnenblumen, die mir besonders gut gefallen", merkte Duygu an.

Schikurs 2ab

22. bis 24.02.2017 Standortskikurs in der Axamer Lizum.

WedelspaĂź in der Axamer Lizum

Vom 22. bis 24.02.2017 veranstalteten die 2. Klassen der NMS Wilten einen Standortskikurs in der Axamer Lizum. Innerhalb von nur drei Tagen gelang es auch den AnfängerInnen, das Schifahren zu erlernen.

Die „Profis“ fuhren gleich am ersten Tag mit der Standseilbahn ganz hinauf und erkundeten das gesamte Skigebiet. Anfangs bereitete das Schleppliftfahren Probleme, diese waren jedoch bald überwunden.

Einige SchĂĽlerkommentare zu den Skitagen:
„Es waren drei coole Tage, weil ich jetzt Schifahren gelernt habe.
Ein großer Traum von mir ist in Erfüllung gegangen.“„Die tolle Aussicht auf der Bergspitze war der Hammer!“

Selbstverteidigung

Notwehr und Nothilfe

„Am liebsten jeden Freitag…“

Am 17. März bekamen wir 3. Klassen unserer Schule Besuch von einem durchtrainierten Muskelpaket der Sondereinheit Cobra. An diesem Vormittag lernten wir vieles zum Thema Selbstverteidigung, Notwehr und Nothilfe.

Nachdem sich Dominik als langjähriges Cobra-Mitglied vorgestellt hatte, starteten wir mit den Aufwärmübungen. Kniebeugen, „Schlag den Dominik“, Partnersuchen und Hilferufen standen am Programm. Ebenfalls mussten wir immer beim Befehl „Fünf“ einen unserer Mitschüler vor Dominik und seinem gefährlichen Trainingspolster beschützen.

Milchworkshop

Der Weg der Milch

Der Weg der Milch

Am 21. Februar 2017 besuchte die Bäuerin Christa Schmadl vom Wattenberg im Rahmen des Projekts „Landwirtschaft macht Schule“ die zweiten Klassen der NMS Wilten und informierte begeistert über das Lebensmittel Milch – „Das weiße Gold.“

Wieviel Liter Milch gibt eine Kuh am Tag? Aus welchen Inhaltsstoffen besteht die Milch? Wie macht man Butter? Wie macht man Käse? Wie schmeckt ungesüßte Molke?

Die SchĂĽler der 2a und 2b haben viel Interessantes zum Thema Milch erfahren.

Jugendrotkreuz

Karten-Workshop des JRK

Karten-Workshop des JRK - die NMS Wilten hatte die Wahl

Große Ehre für die NMS Wilten! Unsere Schule wurde ausgewählt, beim diesjährigen Karten-Workshop des Österreichischen Jugendrotkreuz mitzuwirken. Gemeinsam mit einer Abordnung der VS Kundl halfen fünf unserer Schülerinnen und Schüler bei der Motivauswahl für das kommende Schuljahr mit.

Der Workshop fand unter der Leitung der Werbeagentur Frisch und der umsetzenden Firma Alpina-Druck in einem Seminarraum des Hotels Grauer Bär statt. In verschiedenen Arbeitskreisen wurden neue Ideen entwickelt, mögliche Bilder bewertet und kreative Vorschläge eingebracht.

Kids on Snow

„Kids on snow“ Veranstaltung - Foto Alain Carpentier

Die NMS Wilten am Air & Style

Am Freitag, den 03.02.2017, durften die Burschen der 1a Klasse im Rahmen der „Kids on snow“ Veranstaltung die Snowboards anschnallen. Snowboards und Helme waren für unsere Jungs bereitgestellt.

Nach dem Aufwärmen ging es im eigens für Anfänger eingerichteten Übungsbereich am Air & Style Gelände zur Sache. Zuerst wurden mit den Snowboard Trainern die Grundtechniken geübt und gleich nach der Jause zeigten unsere Jungs die ersten coolen Sprünge.

Dabei konnten sie die TrainingssprĂĽnge der Profis auf der groĂźen Schanze beobachten.

Seiten

Subscribe to NMS Wilten RSS